• Grundlagen: Konfusion und Diffusion

    01/01/2018 Andre

    Sichere Verschlüsselung lässt sich durch zwei grundlegende Prinzipien der Konfusion und Diffusion bewerkstelligen. Als ‚Konfusion‘ wird ein Verfahren bezeichnet, nach welchem die Beziehung zwischen dem Schlüssel und dem Chiffrat verschleiert wird. Realisiert wird es zumeist mittels einer Substitutionstabelle. Bekannte Beispiele hierfür finden sich in der Bitpermutation des DES und der Mixcolumn-Operation des AES. Als Diffusion hingegen wird ein Verfahren…

    Read more